Literatur am WDG

Kreatives Arbeiten in den Bereichen Theater, Medien und Schreiben


Das Oberstufen-Fach Literatur stellt am WDG den dritten Baustein dar im "Fachbereich Theater", welcher bereits ab Klasse 5 mit Angeboten vertreten ist:

Stufe Baustein 
5 - 7Theater-AG
8 +TheaterWerkstatt
Q1Literaturkurs
Q2Projektkurs Deutsch/Literatur

In diesem einjährigen Werkstatt-Kurs wird den SchülerInnen und Schülern Raum geboten, sich – je nach thematischem Schwerpunkt des jeweiligen Kurses – in den Feldern Theater, Schreiben und Medien künstlerisch zu entfalten. Die Entdeckung kreativer Potenziale und die Nutzbarmachung und Erweiterung im Rahmen von langfristigen Projekten stehen dabei im Vordergrund.

Im Rahmen theoretischer Einheiten besteht darüber hinaus die Möglichkeit, einen Blick auf die Geschichte und Entwicklung darstellender und performativer Kunstformen zu werfen und heutige Strömungen zu thematisieren.

Neben einer Sensibilisierung für unterschiedliche Formen der Ästhetik fördert das Fach durch den hohen Stellenwert des experimentellen Arbeitsprozesses und den Blick auf ein gemeinsames Produkt (z.B. in Form von Theater-Aufführungen, Literatur-Cafés, Gedichte-Verfilmungen) den Teamgeist und schult die Fähigkeit, mit den Ideen Anderer und gegenseitiger Kritik konstruktiv umzugehen.

Das Schulfach Literatur weist zahlreiche Verknüpfungsmöglichkeiten zu den Bereichen Musik und Kunst auf, darüber hinaus natürlich auch den „Sprachfächern“, da in Deutsch, Englisch usw. mitunter literarische Themen im Lehrplan stehen, die sich impulsgebend für den Literaturkurs anbieten.

Natürlich kann es nicht darum gehen, ein Shakespeare-Stück mit fünf Akten in "epischer Breite" auf die Bühne zu bringen. Vielmehr sollen innovative Wege der themenorientierten Interpretation gefunden werden, z.B. im Rahmen von Bewegungstheater, das verstärkt durch den körperlichen Ausdruck wirkt. So wird also auch eine Brücke zum Fach Sport geschlagen.

Gerade Schülerinnen und Schülern, die durch die Teilnahme an einer der Theater-AGs, die das WDG schon für die Orientierungs- und Mittelstufe anbietet, bereits Erfahrungen gesammelt haben, kann durch das Fach Literatur die Möglichkeit geboten werden, ihre Leidenschaft – obwohl in NRW derzeit nicht als Abiturfach wählbar – auch in die Qualifizierung für die Abschlussprüfungen einzubringen. Um dies noch stärker zu fördern, ist es am WDG möglich, das Fach Literatur zusätzlich zum Musik- oder Kunstkunst zu belegen.

Information

Verlinkte Navigationsknoten