Tag der offenen Tür Ende November 2017

Berichte vom Tag der offenen Tür
Tag der offenen Tür


Am Samstag den 25. November fand am WDG der Tag der offenen Tür statt. Es kamen sehr viele Besucher und die Schule war so voll, wie sonst selten. Es gab viele Angebote, mit denen sich die Gäste beschäftigen konnten. Es gab beispielsweise ein internationales Buffet in der Mensa. Auch die Medien-Scouts waren präsent und klärten über Chancen und Gefahren des Internets auf. Man konnte unter anderem an einem Quiz zu seinem Wissen zum Thema Internet teilnehmen und ein Pixelmännchen malen. Und auch zu dem exklusiven Fach am WDG namens Latein, gab es viele Angebote. Man konnte beispielsweise Wachstafeln herstellen oder an einem Latein Schnupperunterricht teilnehmen. Man konnte sogar Schach spielen und bei Physik schnuppern.

José



Spiele ohne Strom


Am Samstag den 25.11.2017 war die Schule für alle sichtbar. Ein paar Kinder aus der Klassen 6B und 6C bereiteten SPIELE OHNE STROM vor. Am vorherigen Tag blieben die Kinder extra länger in der Schule! Wie der Name schon sagt ging es um Spiele ohne Strom. Samstag morgen trafen sich dann alle Teilnehmer um 9:45 Uhr um die „Werbeplakate‘‘ aufzuhängen. Wir warben für „Mensch ärgere dich nicht‘‘, „Fang den Hut“, „Mikado“ usw. Zum Glück kamen auch viele Kinder mit ihren Eltern und spielten mit. Außerdem gab es auch noch Essen und Trinken in der Mensa und vor der Mensa gab es noch eine Theke mit Kuchen Kaffee usw.


Meiner Ansicht nach war der Tag der offenen Tür cool und spaßig :)

Gabriel


Information

Verlinkte Navigationsknoten